Watsu in Berlin

Watsu in Berlin

Watsu® ist mehr als eine Wellness-Behandlung. Ich beginne mit einem kurzen Gespräch, bei dem ich Ihre Fragen zum Watsu® beantworte, wir schauen, welche Themen Sie mitnehmen möchten ins Wasser und natürlich auch, wie das Watsu® für ihren Körper in diesem Moment zuträglich sein kann.

 

Im Wasser verbringen wir circa 60 Minuten miteinander. Sie schließen die Augen, ... lassen sich sinken, ... entspannen in die wohlige Wärme des Wassers und werden in ihrem eigenen Atemrhythmus langsam in eine Bewegung geführt, die von ihrem eigenen Körper geführt wird und sich dadurch ganz natürlich, fließend und wie mit dem eigenen tiefsten Inneren verbunden anfühlt ...

 

Sie werden auch ein paar, zum Teil sanfte zum Teil kräftige, Massage- und Shiatsu-Techniken spüren. Mal ist ihr Körper ganz komprimiert und gehalten, dann wieder so frei, dass Sie ganz vergessen, dass nicht nur das Wasser Sie trägt. In der Umhüllung des warmen Wassers und dem mühelosen bewegt werden des Körpers kann sich der Körper wieder so entspannen, als wäre er noch im Mutterleib oder auf den starken Armen eines Erwachsenen.

 

Zum Abschluss der Behandlung werden Sie aber auch wieder den eigenen Stand und Ihre Aufrichtung spüren. Wie nach einer langen Reise, ist oft die Wahrnehmung nach einer Watsu®-Behandlung ganz geöffnet und alle Sinne sind aktiviert. Ich rege Sie an, diesen besonderen Moment nach einer Watsu®-Behandlung in Stille zu genießen und bin dann in etwas Entfernung noch immer mit Ihnen im Becken. Wenn Sie mögen gibt es ein kurzes Nachgespräch bevor ich mich verabschiede. Sie können die Erfahrung danach noch entspannt ausklingen lassen.

 

Langsames aus dem Wasser kommen, evtl. eine kühle Dusche und viel Wasser zu trinken werden Ihnen bei einem guten Integrieren der Behandlung helfen. Es ist ein besonderer Moment, für den Sie etwas Zeit einplanen sollten. 

 

Yin-Shiatsu

Shiatsu und Watsu®

in Berlin

 

Annett May
Obentrautstr. 29
10963 Berlin

 

Terminvereinbarung

may@yin-shiatsu.de

Mobil: 0174-9179056