Watsu® - Körper- und Bewusstseins-Arbeit, schwerelos im Wasser

Watsu Annett May

 

Körper in Freiheit

 

Geist entschläunigt

 

Entspannung

 

Bewegung

 

Gelassenheit

 

Watsu® wurde in den 70ern von dem Dichter und Shiatsu-Lehrer Harold Dull in Californien entwickelt.

Die heißen Quellen im Napa Valley, nördlich von San Francisco, Harbin Hotsprings,  dienten auch mir als Ausbildungsort. Watsu® ist eine einfühlsame Methode der Körper-Psychotherapie, welche sehr tiefe Themen berühren kann.

Ursprüngliche Gefühle des Heranwachsens im Mutterleib, Verbunden und Gehalten Sein, Kraft und Bewegungspotenzial, Sexuelle Energie, Loslassen in Stille ...

Meine Ausbildung in Aquatischer Körperarbeit begann im Grunde mit meiner ursprünglichen Körpertherapie-Form, dem Body-Mind Centering® (Ausbildungs- und Lehrer-Training 1994 - 2006 in Amherst, Massachusetts USA bei Bonnie Bainbridge Cohen). Ich bin registrierte Bewegungs-Therapeutin RMT.

 

Erst nach meiner Shiatsu Ausbildung und meinem Abschluss als Heilpraktikerin, welche meine Arbeit deutlich strukturiert haben, bin ich zurückgekehrt zu einer ebenso freien Methode wie dem Body-Mind Centering®. Und ebenso in die USA. Dieses Mal an die Westküste. 2007 - 2010 habe ich mich zur Watsu®-Praktikerin und in Aquatischer Körperarbeit ausbilden lassen.

 

Seit 2008 - 2011 habe ich die tiefenpsychologisch und spirituell orientierte Schule des Diamond Approach von A.H.Almaas besucht, und dort die Arbeit in eine noch tiefere Dimension erweitert.

 

 PREISE für Watsu-Behandlungen:

 

70 Min Watsu ..............................  90 Euro

 

Paarkarte 2x70 Min Watsu

im direkten Anschluss .................. 160 Euro

 

Watsu für Paare,

mit 2 Behandlerinnen, 70 Min .......190 Euro

 

Der jeweilige EINTRITT INS BAD ist selbst zu zahlen. 

Je nach Behandlungsort, nicht mehr als 20 Euro.

Dies erwartet Sie bei einer Watsu-Behandlung:

 

Watsu® ist mehr als eine Wellness-Behandlung. Ich beginne mit einem Gespräch. Wir schauen, welche Themen Sie mitbringen und wie das Watsu® für Sie in diesem Moment zuträglich sein kann.

 

Im Wasser verbringen wir circa 60 Minuten miteinander. Sie schließen die Augen, ... lassen sich sinken, ... entspannen in die wohlige Wärme des Wassers und werden in ihrem eigenen Atemrhythmus langsam in eine Bewegung begleitet, die von ihrem eigenen Körper geführt wird.

 

Sie werden auch ein paar, zum Teil sanfte zum Teil kräftige, Massage- und Shiatsu-Techniken spüren. Mal ist ihr Körper ganz komprimiert und gehalten, dann wieder so frei, dass Sie ganz vergessen, dass nicht nur das Wasser Sie trägt. In der Umhüllung des warmen Wassers und dem mühelosen bewegt werden kann sich der Körper entspannend der Geist loslassen.

 

Zum Abschluss der Behandlung werden Sie aber wieder den eigenen Stand und Ihre Aufrichtung spüren. Wie nach einer langen Reise, ist oft die Wahrnehmung nach einer Watsu®-Behandlung ganz geöffnet. Ich rege Sie an, sich für diesen besonderen Moment Zeit zu nehmen.

Paar-Watsu Behandlung:

 

Eine Paar-Watsu® Behandlung wird von zwei Behandlerinnen gleichzeitig ausgeführt. Sie werden fließend durch das warme Wasser bewegt. Im eigenen Rhythmus, in einem gemeinsamen Fluss. Ihre Hände begegnen sich. Sie gleiten aneinander vorbei, verweilen in einer Berührung, entspannen gemeinsam. Finden die Freiheit in der Verbundenheit und sind am Ende der Behandlung ganz nah beieinander.

 

 

 

 

 

Meine Co-Behandlerin für Paar-Watsu® Behandlungen ist Franziska Ramin. Mit ihr kann man auch unter Wasser gehen.

 

Ich konnte mich in der Watsu-Behandlung von meinem Herzen her getragen fühlen. Das war eine wunderbare Erfahrung in der ich ganz loslassen konnte. Es ist schön, mich in meinen Körper ganz weich und gleichzeitig sehr präsent zu fühlen.

 

Gabriele Knabe

Y         I          N

Kraft schöpfen im eigenen Potenzial

 

* Yin-Body Coaching

* Shiatsu und * Watsu®

* Paarberatung

 

ANNETT MAY

 

Obentrautstraße 29

10963 Berlin-Kreuzberg

U-Bahnhof Mehringdamm

 

Mobil: 0174-9179056

may@yin-shiatsu.de